Idee 4: Vertretungen

Eine Mathematiklehrerin erkrankt, zunächst für ein paar Tage, dann stellt sich heraus, dass sie für zwei Monate ausfallen wird. Mehrere Klassen stehen kurzfristig ohne ihre Fachlehrerin da. Was geschieht? Deutschland: Der Unterricht in den betroffenen Klassen wird von Lehrern im Haus vertreten. Jemand mit Überblick, oft jemand aus der (erweiterten) Schulleitung, findet Kollegen, die in […]

Idee 3: Überwachungskameras

Man kann nicht sagen, dass es im deutschen Schulsystem generell an Kontrolle mangelt. Jede popelige Stegreifaufgabe wird doppelt korrigiert und dreifach respiziert. Es muss ja sichergestellt sein, dass sie den Vorschriften entsprechend konzipiert, geschrieben und bewertet wurde. Dann wird sie sicherheitshalber noch Dekaden aufbewahrt, falls damit doch noch irgendwann etwas sein sollte. Im Klassenbuch muss […]

Gute LehrerInnen

Was macht eine gute Lehrkraft aus? Wie werde ich eine gute Lehrerin oder ein guter Lehrer? Woran erkenne ich, wie erfolgreich ich in meiner Lehrtätigkeit bin und wo ich mich weiterentwickeln kann? Uralte Fragen, die seit Generationen Gegenstand von Forschung und Stammtischgesprächen sind. Ist es die Liebe zum eigenen Fach? Sind es die fachlichen und/oder […]

Episode III: Klassenziel

Sebastian kraulte zufrieden ein Kinn. Er rutschte mit seinem Stuhl ein Stückchen näher an Toms Mutter heran und achtete darauf, dass sein Ellbogen den ihren ganz leicht berührte, dann blickter er ihr tief in die Augen. „Vielleicht kann ich noch was machen. Es handelt sich dabei um eine einmalige Ausnahme. Allerdings muss das unter uns bleiben.“

Episode II: Gerüchteküche

Christina atmete tief und langgezogen aus, so als stieße sie all den Stress, das Gift und den Frust, die sich seit dem Wochenende in ihrem Körper angesammelt hatten, weit von sich. Sie war immer wieder überrascht, wie schnell die Erholung des Wochenendes sich auflöste. Immerhin lagen erst vier Schulstunden zwischen ihrem ruhigen Sonntagabend mit Rotwein auf der Terrasse und dem Jetzt. Egal, die Zeit war knapp. „Was gibt’s Neues?“ warf Christina in die Runde.

Es war keine Frage, sondern eine Aufforderung.

Idee 2: Transparente Klassenzimmer

Deutsche Klassenzimmer, zumindest so wie ich sie kenne, sind überwiegend geschlossene Räume. Rundum Mauerwerk, auf einer Seite gerne Fenster, entweder erhöht oder mit ausreichend Sicherheitsabstand zum nächsten Fußweg, so dass draußen niemand auf die Idee kommt zu nah an die Scheibe zu spazieren oder von außen einzusteigen. Und dann ist da noch eine Tür. Aus […]

Idee 1: Schuhfreie schule

Schule ohne Schuhe? Die Idee klingt zunächst nicht besonders naheliegend, ist aber ganz einfach und in Finnland völlig selbstverständlich. Sobald man das Schulgebäude betreten hat kommen die Schuhe runter. An jedem Zugang, egal ob Haupteingang oder kleine Hintertür gibt es Regale, in denen die Treter warten dürfen, egal wie sauber, nass oder miefig sie sind. […]

Episode I: Kopfwäsche

„Du weißt, warum ich mit Dir sprechen möchte?“ – „Wegen dem Ben?“ kam die Antwort, halb fragend, halb verteidigend. „Könntest Du das präzisieren?“ hakte Rita nach. Der Kleine wurde hibbelig, offensichtlich wollte er nicht zu viel von der Pause verpassen. „Na weil ich mich mit ihm genervt habe.“ „Hannnnes.“ Wenn ihr Ton ernst wurde, betonte sie Namen gerne besonders lang. „Du hast Ben einen Bleistift in den Oberschenkel gerammt.“